Dialog P

www.dialog-P.de

dialogP: Politik hautnah – zum Verstehen und Mitmachen! 

dialogP macht Politik zum Schulfach – anstatt einer Klassenarbeit gibt es eine Podiumsdiskussion mit den Politikerinnen und Politikern aus dem jeweiligen Wahlkreis. 

Es geht um den Dialog zwischen Jugend und Politik – es geht um den Abbau von Vorbehalten und Vorurteilen – es geht um das Erlangen von Einsichten und Erkenntnissen. 

Zunächst ist es die Aufgabe der Lehrerinnen und Lehrer, die Schülerinnen und Schüler inhaltlich vorzubereiten. Dafür stehen verschiedene Unterrichtsvorschläge zur Verfügung.

Danach sind die Schülerinnen und Schülern selbst für den Ablauf der Podiumsdiskussion verantwortlich und bereiten die Inhalte und die Moderation vor. dialogP übernimmt im Vorfeld die gesamte Terminabsprache mit den Politikerinnen und Politikern und stellt verschiedene Materialien für die Ausstattung zur Verfügung.

Alle Schulformen der Sekundarstufe I und II haben die Möglichkeit, bei diesem Schulprojekt teilzunehmen, das erstmalig 2013 in Rheinland-Pfalz gestartet ist.

Aktuell wird dialogP in Brandenburg, in Berlin und in Hamburg umgesetzt.

Zurück zur Übersicht